Profil

Typografie ist wie Luft: Meis­tens bemerken wir sie nicht. Aber deshalb ist sie noch lange nicht unsichtbar.

Ich bin Johannes, frei­beruf­licher Typo­graf und Kommuni­kations­designer aus Biele­feld. Meine Leiden­schaft gilt dem Lesen und dem, was viele dabei meist buch­stäblich über­lesen: Schrift.

Gestaltung

Als Typo­graf mache ich Gedan­ken les­bar und ver­ständ­lich. Ich gebe ihnen eine ange­mes­sene Form. Mit bestimm­ten Schrif­ten, Mate­ria­lien, For­ma­ten und Far­ben mache ich Bot­schaf­ten nicht nur sicht­bar, son­dern auch spür­bar. Und gestalte so, wie wir Inhalte wahr­neh­men und wie sie auf uns wir­ken. Wie wir erle­ben, was wir lesen.

Lösungen

Design ist nicht nur Gestal­tung, son­dern ein umfas­sende Her­an­ge­hens­weise. Sie ermög­licht bereits in der Pla­nungs­phase eines Pro­jekts neue Per­spek­ti­ven und hilft dabei, Dinge kri­tisch, aber kon­struk­tiv zu hin­ter­fra­gen. Um gemein­sam die beste Lösung für ein Pro­blem zu fin­den. Nicht die schönste.

Ansatz

Gute gestal­tete Dinge berüh­ren uns. Sie sind ein­fach zu ver­ste­hen und funk­tio­nie­ren genau so, wie wir es von ihnen erwar­ten. Sie begeis­tern uns mit Schön­heit, Per­sön­lich­keit und Cha­rak­ter. Ange­nehm anzu­se­hen und ange­nehm zu benut­zen – das ist mein Ziel bei jedem Projekt.

Portrait Johannes Pistorius
Portrait Johannes Pistorius

Arbeitsfelder

Kon­zep­tion
Gestaltungskonzepte
Nut­zer­ori­en­tierte Gestaltung
Usa­bi­lity und User Experience
Kommunikationsstrategie
Markenstrategie

Gestal­tung
Bücher und Bildbände
Broschüren
Programmhefte
Kunstkataloge
Geschäftsberichte
Visu­elle Identitäten
Logoentwicklung
Geschäftsdrucksachen

Pro­duk­tion
Herstellungsberatung
Satz
Druckvorstufe
Drucküberwachung